Energiewechsel

Weilheim-Schongau: Aktiv gegen Darmkrebs – Prävention rettet Leben

Pressemeldung vom 1. September 2011, 12:58 Uhr

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebsneuerkrankung in Deutschland. Jährlich erkranken 73.000 Menschen neu an Darmkrebs und 27.000 sterben an dieser Krankheit. In unserem Landkreis verstarben seit 1990 1036 Menschen an den Folgen einer bösartigen Erkrankung des Darmes, alleine im letzten Jahr kamen 18 Männer und 16 Frauen dazu. „Dabei ist Darmkrebs eine Krebserkrankung, die sich durch Vorsorge nahezu vollständig verhindern oder in einem so frühen Stadium entdecken lässt, dass der Krebs heilbar ist“, macht Dr. Breu Mut.

Quelle: Landratsamt Weilheim-Schongau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis