Energiewechsel

Weilheim-Schongau: Am 19. Juli 2016 ist „Tag der offenen Tür mit Hausmesse“ im neuen Gesundheitsamt

Pressemeldung vom 5. Juli 2016, 14:05 Uhr

Es gibt viel zu sehen: Am Dienstag, den 19. Juli 2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr laden die Gesundheitsregionplus und das Gesundheitsamt im neuen Dienstgebäude in der Eisenkramergasse 11 in Weilheim zu einem „Tag der offenen Tür“. Neben der Präsentation der neuen Räumlichkeiten und vielen Mitmach- Aktionen wie einem kostenfreien Gesundheitscheck, erwartet die Gäste eine Hausmesse mit Partnern der Gesundheitsregionplus zum Thema „Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“.

Der jüngst erschienene Bericht des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zur „Psychischen Gesundheit bei Kinder und Jugendlichen“ zeigt: Die Zahl der ambulanten und stationären Behandlungen von Kindern und Jugendlicher aufgrund psychischer Erkrankungen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Geschäftsstellenleiterin Judith Dangel und Gesundheitsamtsleiter Dr. Karl Breu wollen mit einer Messe in den eigenen Räumlichkeiten dazu beitragen, über die Möglichkeit psychischer Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen aufzuklären, für das Thema zu sensibilisieren und Anlaufstellen im Landkreis vorzustellen.

Zu den Ausstellern, die sich am 19. Juli 2016 im Gesundheitsamt präsentieren, gehören das Jugendhaus Don Bosco aus Penzberg, die Kinderhilfe Oberland mit der Frühförderung der Herzogsägmühle, KoKi – Frühe Hilfen, die SOS Kinder- und Jugendhilfen und die Psychologischen Beratungsstellen Weilheim, Penzberg, Schongau mit dem Projekt „Pegasus – Hilfe für Kinder und Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil“, in Kooperation mit dem sozialpsychiatrischen Dienst Herzogsägmühle.

Um die Messe herum wartet ein breites Mitmach-Angebot im Gesundheitsamt: Nach der offiziellen Eröffnung durch Landrätin Andrea Jochner-Weiß um 10.00 Uhr können die Gäste an einem kostenfreien Gesundheitscheck für alle Generationen teilnehmen. Lassen Sie Ihren Blutzuckerspiegel bestimmen, Ihren Blutdruck messen, nehmen Sie an Seh- und Hörtests teil oder holen Sie kurz vor Ihrem Urlaub umwelt- und reisemedizinische Informationen ein. Ein Rauschbrillen-Parcours simuliert den Einfluss von Alkohol auf Wahrnehmung und Körperverhalten und am Quizrad können Sie tolle Preise gewinnen.

Das Gesundheitsamt bezog vor kurzem neue Räumlichkeiten in der Eisenkramergasse: Auf ca. 1000 m² Fläche finden sich im 2. und 3. Stock helle, funktionell eingerichtete Büroräume, die niederschwellige und vertrauensvolle Beratungsgespräche und Untersuchungen ermöglichen.

Sie sind herzlich eingeladen, sich am Tag der offenen Tür selbst ein Bild von den Möglichkeiten, Aufgabenbereichen und Angeboten des Gesundheitsamts zu machen!

Zum Abschluss des Tages findet eine Fortbildung für Ärzte zusammen mit den Ärztlichen Kreisverband Weilheim-Schongau zum Thema „Kinder- und Jugendpsychiatrie“ statt. Am Donnerstag, den 21. Juli 2016 um 19 Uhr können sich dann Lehrer und Elternbeiräte bei einer Fortbildungsveranstaltung mit der Herzogsägmühle über die psychischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen, die Früherkennung und den richtigen Umgang informieren.

Quelle: Landratsamt Weilheim-Schongau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis