Energiewechsel

Weilheim-Schongau: Berufsschulneubau in Weilheim – Bürgerbeteiligung

Pressemeldung vom 6. Juli 2015, 10:56 Uhr

Die Planungen für die neue Berufsschule nehmen erste Gestalt an. Das vom Landkreis auf Grundlage eines EU-weiten Vergabeverfahrens beauftragte Architekturbüro Krug Grossmann hat in intensiver Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung des Landratsamtes und der Leitung der Berufsschule aus einer Vielzahl von denkbaren Bebauungskonzepten vier sehr unterschiedliche Entwürfe herausgearbeitet.

Die Entwürfe wurden zunächst in nicht-öffentlicher Sitzung dem Kreisausschuss sowie dem Bauausschuss der Stadt Weilheim vorgestellt. Auf Wunsch beider Gremien soll die Auswahl, welches Konzept weiter verfolgt werden soll, nun durch ein gemeinsames Gremium aus Vertretern von Landkreis, Stadt und Fachleuten getroffen werden. Auch die Leitung der Berufsschule sowie ein Vertreter der Agenda 21 sind Teil des Gremiums. Das Auswahlgremium kommt am 29.07.2015 im Amtsgebäude II des Landratsamtes zusammen.

Im Vorfeld der Sitzung am 29.07.15 haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Entwurfskonzepte einzusehen und sich schriftlich dazu zu äußern.

Die Ausstellung der Entwurfskonzepte erfolgt in der Aula der Staatl. Berufsschule Weilheim, Kerschensteiner Straße 2, 82362 Weilheim zu folgenden Zeiten: Di 21.07.15 von 12:00 – 18:00 Mi 22.07.15 von 08:00 – 18:00 Do 23.07.15 von 08:00 – 18:00 Fr 24.07.15 von 08:00 – 18:00 Sa 25.07.15 von 09:00 – 12:00.

Die Äußerungen aus der Bürgerschaft werden anschließend in die Diskussion des Auswahlgremiums am 29.07.15 Eingang finden.

Quelle: Landratsamt Weilheim-Schongau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis