Energiewechsel

Weilheim-Schongau: Es ist wieder soweit!

Pressemeldung vom 24. Januar 2017, 15:45 Uhr

Mit dem Titel „Ich steh dazu – Werte definieren, formulieren kommunizieren“ starten wir unseren Unternehmerstammtisch am 16. Februar 2017 in das neue Jahr.

Mit guten Leistungen und Nutzen für die Kunden attraktiv zu sein reicht alleine nicht, wenn man im umkämpften Markt gegen Billiganbieter bestehen will. Wer Menschen im Herzen erreichen will, ob als Kunden oder zukünftige Mitarbeiter, muss Möglichkeiten zum Anknüpfen bieten. Authentische Kommunikation ist eine wichtige Säule für nachhaltigen Geschäftserfolg.

Deshalb – Werden Sie unverwechselbar! Werte geben Ihrem Unternehmen eine Identität, verleihen ihm einen unverwechselbaren Charakter. Werte geben Ihrem Unternehmen ein Gesicht nach außen. Und das bedeutet schlussendlich einen nicht imitierbaren Wettbewerbsvorteil. Doch nicht nur Kunden bevorzugen Unternehmen mit transparentem Wertemanagement, auch Mitarbeiter setzen sich lieber für ein Unternehmen mit einer guten Unternehmenskultur ein. Mit einem glaubwürdigen Wertemanagement stärken Sie als kleines oder mittelständisches Unternehmen (KMU) Ihre Reputation, bauen Vertrauen bei Ihren Kunden, Mitarbeitern auf. Sie sichern sich letztendlich einen Wettbewerbsvorsprung und damit Ihren Unternehmenserfolg.

Zwei Referenten und ein Praxisbeispiel zeigen anschaulich und beeindruckend Hintergründe und Zusammenhänge auf und geben Anregungen und Tipps:

Reinhard Schniewind, Unternehmensentwicklung München ist Berater und Coach mit dem Anspruch, inhabergeführte Unternehmen von innen zu stärken, um nachhaltig zukunftsfähig zu bleiben. Er ist gelernter Kaufmann und Handwerker und hat er sich als Mitgesellschafter und Geschäftsführer eines VW/Audi/Porsche Autohauses in einem Ballungsgebiet erfolgreich gegen preisorientierte Wettbewerber positioniert, bevor er in die Beratung wechselte.

Barbara Graf-Detert hat die letzten 10 Jahre in Leitungsfunktion die Geschäftsleitung strategisch beraten und unterstützt. Als Expertin für werteorientierte Unternehmenskultur geht es ihr um die Menschen im Unternehmen. Denn die Mitarbeiter sind der zentrale Erfolgsfaktor und gleichzeitig eine knappe Ressource. Die Mitarbeiter mitzunehmen, einzubinden und wertzuschätzen, das ist es, was sie in ihren Projekten antreibt.

Vor fünf Jahren übernahm Ralph Detert zusammen mit einem Investor die Führung von MueTec, Spezialist für optische Wafferinspektion. Gemeinsames Ziel: Starkes Wachstum. Das verlangte auch den Mitarbeiter einiges ab. „Wir haben mit dem Werte- und Kulturprozess einen Wow-Effekt zu wirklich geringen Kosten erreichen können. Unsere Mitarbeiter fühlen sich wertgeschätzt und eingebunden. Sie sind motivierter und stehen mehr hinter der Firma. Der Prozess hat die Kommunikation innerhalb der Teams getriggert, wir verspüren ein stärkeres „Wir-Gefühl“ und somit mehr Engagement.“ Gesellschaftender Geschäftsführer MueTec GmbH

Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend!

Wir treffen uns ab 18.45 Uhr im Landratsamt Weilheim-Schongau, Weilheim, Stainhartstraße 7, Zugspitzsaal im III.OG.

Beim anschließenden Imbiss, zu dem der Landkreis Weilheim-Schongau einlädt, lernen Sie neue Unternehmer kennen und/oder vertiefen bestehende Kontakte.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos, aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung (info@gobiz.de ). Wir freuen uns auf Sie!

Quelle: Landratsamt Weilheim-Schongau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis