Energiewechsel

Weilheim-Schongau: Landkreis bedankt sich bei Bildungspartnern für Kooperation und Engagement

Pressemeldung vom 19. April 2017, 14:32 Uhr

Im Rahmen der Frühjahrssitzung des Wirtschaftsbeirats nutzte Landrätin Frau Andrea Jochner-Weiß die Gelegenheit und bedankte sich bei verschiedenen Vertretern der Wirtschaft für Ihre Engagement um den Bildungsstandort Weilheim-Schongau.

Der Landkreis Weilheim-Schongau hat mit der Initiative “ Lernen mit Perspektive“ im Jahr 2012 eine Entwicklung in Gang gesetzt mit dem Ziel den Landkreis Weilheim- Schongau als Bildungsstandort zu etablieren, zu sichern und weiter zu entwickeln. Zahlreiche Maßnahmen wurden bereits geplant und umgesetzt – z.B. Berufsorientierungsveranstaltungen wie Ausbildungsmessen und Hochschulforum, die regionale Plattform des Bildungsportals Oberland, Scouts und P-Seminare, Podiumsdiskussionen und Roadshows etc. Basis für diese erfolgreiche Arbeit ist die Bildungspartnerschaft, ein Netzwerk von Experten, die in Sachen Bildung für den Standort Weilheim- Schongau unterwegs sind.

Bildungspartner stehen im Dialog, wirken arbeitsteilig zusammen, sorgen für gezielte Umsetzung von Maßnahmen und Projekten, fördern gemeinsam vorhandene Potentiale, sorgen für gezielte Öffentlichkeitsarbeit , entwickeln, überprüfen und optimieren gemeinsam ein praxisnahes, passgenaues und zukunftsorientiertes Bildungsangebot am Standort. Diese Bildungspartnerschaft etabliert den Bildungsstandort Weilheim- Schongau, schafft Stärke nach innen, zeigt für Menschen am Standort Perspektiven, macht Dritte neugierig auf den Standort, bringt Dynamik und Innovation in die Region und profiliert den Standort im Wettbewerb mit anderen Standorten und in überregionalen Netzwerken

Als äußeres Zeichen der Anerkennung wurde die Pusteblume – ursprünglich LOGO der Job-Messe – zum Award und erstmals in 2016 im Rahmen des Bildungsgipfels an den Arbeitskreis Schule-Wirtschaft in Weilheim vergeben. In 2017 erhielten der IHK- Regionalausschuss Weilheim-Schongau, die Kreishandwerkerschaft Oberland, die Agentur für Arbeit Weilheim sowie das Bildungszentrum der Handwerkskammer für München und Oberbayern die Pusteblume als Dankeschön und Auszeichnung als Bildungspartner.

Weitere Details finden Sie unter www.weilheim-schongau.de.

Quelle: Landratsamt Weilheim-Schongau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis